Berichte aus der Praxis

Sammlung von Berichten über Lösungsansätze und Praxistipps von Jugendberufsagenturen

In der täglichen Arbeit von Jugendberufsagenturen entstehen viele Herausforderungen, für die Lösungen gefunden werden müssen. Auf dieser Seite sammeln wir, nach Themen sortiert, Berichte über Lösungsansätze, die Jugendberufsagenturen in ihrer Praxis entwickelt und öffentlich zugänglich gemacht haben. Zudem finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung von Praxistipps, welche die Bundesagentur für Arbeit im Laufe der letzten Jahre zusammengetragen und nun der Servicestelle Jugendberufsagenturen zur Verfügung gestellt hat. Diese Seite soll eine Inspirationsquelle sein und Fachkräfte darin unterstützen, eigene Lösungsansätze zu entwickeln.

Lösungsansätze von Jugendberufsagenturen zu verschiedenen Themen

Copyright Informationen anzeigenEine entzündete Glühbirne schwingt von links nach rechts und stößt weitere Glühbirnen an.

So vielfältig wie Jugendberufsagenturen selbst sind auch die Herausforderungen und Fragen, vor denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort häufig stehen. Deshalb sammeln wir an dieser Stelle Berichte von und über Jugendberufsagenturen, die bereits – teilweise sehr kreative – Lösungsansätze zu verschiedenen Themen erarbeitet haben.

Wir freuen uns, wenn diese Sammlung Sie dabei unterstützt, Lösungen für Ihre Herausforderungen vor Ort zu entwickeln.

Einfluss der Corona-Pandemie auf die Arbeit der Jugendberufsagenturen

Walk-and-talk – Jugendhaus Rostock geht neue Wege

Mit dem Beginn der Coronapandemie im März 2020 entstand in der Rostocker Jugendberufsagentur, dem Jugendhaus Rostock, eine völlig neue Herausforderung für die Beratung unter einem Dach – nicht nur für die Kundinnen und Kunden, sondern auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für die Betreuung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen mussten schnell neue Wege gefunden werden, damit keine "Generation Corona" entsteht. Der Leiter der Jugendhauses Rostock, Sven Heilmann, beschreibt in einem Erfahrungsbericht für den Nachrichtendienst des Deutschen Vereins (NDV), wie in Rostock mit Fantasie und Engagement neue Wege erfolgreich gegangen werden.

DV: Jugendberufshaus Rostock – Neue Chancen in Coronazeiten

Ausbildungsplatzsuche in Zeiten von Corona

Mit der Aktion "Ausbildung in der Tasche" bemüht sich die Jugendberufsagentur Celle, Schülerinnen und Schüler und ausbildende Betriebe und Unternehmen auch in Corona-Zeiten zusammen zu bringen. Deshalb verteilt sie an den Schulen Taschen, gefüllt mit Überraschungen mitwirkender Arbeitgeber aus Stadt und Landkreis Celle und einer Übersicht über aktuelle Ausbildungsplätze in der Region. Eine kostenlose Bewerbungsmappe mit vielen Tipps ist ebenfalls enthalten.

Website der Aktion "Ausbildung in der Tasche"

Zusammenarbeit im ländlichen Raum

Hilfe bei der Koordination

Fast so groß wie das Saarland ist der Amtsbezirk der Arbeitsagentur im bayerischen Landkreis Rosenheim. Die Zusammenarbeit zwischen den Rechtskreisen findet daher dezentral statt. Für die bessere Abstimmung ihrer Maßnahmen haben sich die drei Träger einen Dienstleister mit ins Boot geholt: Der Bildungsträger "Junge Arbeit Rosenheim" koordiniert ihre Zusammenarbeit. Auf der Informationsseite zum SGB II berichtet die Jugendberufsagentur Landkreis Rosenheim darüber.

SGB II: Zusammenarbeit im ländlichen Raum gestalten

Die Zielgruppe erreichen

Das Schulamt als vierter Kooperationspartner

Auch, wenn die Arbeitslosenquote unter Jugendlichen im Kyffhäuserkreis in den vergangenen Jahren gesunken ist, blieb die Quote der Schülerinnen und Schüler ohne Hauptschulabschluss über mehrere Jahre konstant. Die drei Leistungsträger der Jugendberufsagentur Kyffhäuserkreis erkannten, dass sie stärkeren Zugang zu den Schulen brauchen, um auch hier präventiv wirken zu können und haben das staatliche Schulamt als vierten Kooperationspartner dazugewonnen.

SGB II: Das Schulamt als vierter Kooperationspartner

Praxistipps von Jugendberufsagenturen – von der Bundesagentur für Arbeit gesammelt und veröffentlicht

In den letzten Jahren hat die Bundesagentur für Arbeit Praxistipps von Jugendberufsagenturen für Jugendberufsagenturen zusammengetragen und online zur Verfügung gestellt. Dies ist in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städtetag erfolgt. Die Praxistipps zeigen, welche Lösungsansätze in den Jugendberufsagenturen vor Ort bereits entwickelt und umgesetzt wurden. Natürlich variieren die Möglichkeiten zur tatsächlichen Umsetzung vor Ort, sodass die hier vorgestellten Lösungsansätze als Impulse für den lokalen Weiterentwicklungsprozess verstanden werden können.

Die Praxistipps sind nach den Handlungsfeldern sortiert, die auch im Selbstbewertungsverfahren zum Einsatz kommen.

Wichtiger Hinweis zum Umgang mit den Praxistipps

Sie können die folgenden Praxistipps als PDF-Dateien herunterladen. Dabei ist wichtig, dass Sie die Dateien in einem PDF-Programm öffnen (zum Beispiel Adobe Reader oder PDF-Creator). Denn in den Dateien befinden sich häufig weiterführende Informationen zum jeweiligen Praxistipp, die als eigene PDF-Datei eingebettet sind (zum Beispiel ein Handbuch der Jugendberufsagentur). Auf diese Dateien können Sie nur zugreifen, wenn Sie den Praxistipp in einem PDF-Programm geöffnet haben. Dafür ist es hilfreich, wenn Sie die Praxistipps direkt auf ihrem Gerät speichern (zum Beispiel auf dem Desktop oder in einem Ordner).

Strategie und Planung

Zielgruppenanalyse

Gemeinsames Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramm

Kooperation

Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung und Gestaltung der Jugendberufsagentur

neu Einkauf der Internen Beratung zum Aufbau einer Jugendberufsagentur "unter einem Dach"

Unterstützungsangebot

Leistungsangebot der Kooperation

Rechtskreisübergreifende Informationsbroschüre über Anschlussperspektiven für junge Menschen

Geschäftsordnung für die gemeinsame Maßnahmenplanung

Berliner Landeskonzept Berufs- und Studienordnung

Leitfaden für den gemeinsamen Planungsprozess

Netzwerkmanagement

Netzwerkaufbau

Umfassende Broschüre zur rechtskreisübergreifenden Integration junger Flüchtlinge

Berliner Landeskonzept Berufs- und Studienordnung

Zusammenarbeit Jugendberufsagentur und IHK mit dem Projekt „Ihr gewinnt“

Geschäftsordnung der lokalen Steuerungsrunden sowie der Standortsprecherinnen und Standortsprecher der Jugendberufsagentur

Netzwerkarbeit zwischen der Jugendberufsagentur und Mitarbeitenden des Pro-Aktive-Centers

Netzwerkgestaltung

Download Praxistipp Regelungen zur Kostenerstattung in der Jugendberufsagentur

Kundenschnittstelle

Prozesssteuerung / Fallbearbeitung

Einbindung des "Integration Points" in die Jugendberufsagentur

Leitfaden zur Prozessabstimmung bei gemeinsamen Fallbearbeitung

Standards für eine gemeinsame Fallbetreuung

neu Kollegiale Beratung in der Jugendberufsagentur Bremen-Bremerhaven

Kooperationsvereinbarung mit Erläuterungen zu Vorgehensweisen zur rechtskreisübergreifenden Fallsteuerung

Zugangssteuerung in die Verantwortungsbereiche SGB II, SGB III, SGB VIII

Kompetenzen und Wissen

Mitarbeiterkompetenz

Broschüre "Anschlüsse ermöglichen - Perspektiven eröffnen"

Wissensmanagement

Externer Auftritt

Physische Ausgestaltung

Externe Kommunikation

neu Website mit Praktikumsbörse und Mitarbeitenden-Zugang

Gemeinsame Telefonnummer der Jugendberufsagentur

Gemeinsamer Internetauftritt der Jugendberufsagentur Berlin

Gemeinsamer Internetauftritt der Jugendberufsagentur Rhein-Hunsrück-Kreis

Leitsystem auf der Website www.jubara.de zur Kontaktaufnahme mit der Jugendberufsagentur

Gemeinsame Regelungen zu Marketing und Corporate Design

Leitsystem für Jugendliche auf der gemeinsamen Online-Plattform der Jugendberufsagentur

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns

Berichten Sie uns davon, wie Sie Herausforderungen in der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit gemeistert haben. So können Sie uns dabei unterstützen, gelungene Ideen und Lösungsansätze aus der Praxis sichtbar zu machen und helfen mit Ihren Erfahrungen anderen Jugendberufsagenturen. Wir erarbeiten gerne mit Ihnen eine passende Darstellungsform für unser Informationsportal. Gern verlinken wir auch auf bereits bestehende Beiträge, beispielsweise auf Ihrer Website.

Sprechen Sie uns einfach an:
KONTAKT@SERVICESTELLE-JBA.DE


Zuletzt aktualisiert am 30.08.2021